E-Mobilität – „einfach nur klasse für die Energiewirtschaft“

19.11.2019

So äußert sich con|energy-Vorstand Dr. Roman Dudenhausen in seinem ebenfalls in diesem Newsletter...

So äußert sich con|energy-Vorstand Dr. Roman Dudenhausen in seinem ebenfalls in diesem Newsletter veröffentlichten Kommentar. Und das findet auch die STAWAG, die von der con|energy unternehmensberatung aktuell dabei begleitet wird, ihr Geschäftsfeld Elektromobilität auf drei Ebenen auszubauen: Strategische Ebene – Ebene Geschäftsfeldentwicklung – Operative Ebene.

Alles in allem lautet die Empfehlung: Nah am Kerngeschäft halten und mit Partnern ein „Rundum Sorglospaket“ anbieten – das macht E-Mobilität für ein Stadtwerk und seine Kunden attraktiv. Bei der STAWAG wurde u. a. Ziele und Zielsegmente definiert (strategische Ebene). Im Rahmen der Geschäftsfeldentwicklung folgten die Definition wirtschaftlich attraktiver Leistungsbestandteile, der Aufbau der Wertschöpfungsarchitektur, die Entwicklung der Produkte zur Marktreife, der Vergleich, die Ausschreibung und Auswahl von Dienstleistern sowie das Pricing. Operativ wird quasi alles gemacht, um die betroffenen Bereiche in die Lage zu versetzen, das Geschaffene auch tatsächlich anzubieten: Von der Unterstützung bei der Abwicklung von Förderprojekten zum Aufbau der Ladeinfrastruktur bis hin zur Erstellung von Vertragsentwürfen oder der Implementierung von Prozessen. Dazu Corinna Bürgerhausen, Leiterin Privat- und Gewerbekundenvertrieb/Marketing bei der STAWAG: „con|energy unterstützt uns dabei in jeder Hinsicht extrem effizient, mit tiefgehendem Know how und wertvollen neuen Impulsen – sowohl strategisch als auch in der Umsetzung der definierten Maßnahmen. Alles in allem hilft uns das, die Positionierung der STAWAG als regionaler Anbieter für Elektromobilität zu untermauern.“

Wenn auch Sie Interesse daran haben, das Geschäftsfeld E-Mobilität – auch mit Blick auf resultierende EDL – mit fachkundiger Unterstützung schnell und effizient aufzubauen bzw. weiterzuentwickeln sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt:

Dr. Heike Hahn
+49 201 1022-265
hahn@conenergy.com

Jan Dobertin
+49 201 1022-237
dobertin@conenergy.com

E-Mobilität – „einfach nur klasse für die Energiewirtschaft“