Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Klimafreundlich, nachhaltig und zukunftsweisend für Oberbillwerder – con|energy begleitet die Vergabe der Wärme- und Kältekonzession

02.05.2022

Am 06. April 2022 hat die IBA Projektentwicklungs GmbH & Co. KG (IPEG) einen Wärme- und Kältekonzessionsvertrag mit der KpHG Kommunalpartner Hamburg GmbH geschlossen.

Der Konzessionsvertrag sieht eine sichere, nachhaltige und ressourcenschonende Wärme- und Kälteversorgung für den neuen 105. Stadtteil von Hamburg in Oberbillwerder vor.

Wir, die Berater von nymoen|strategieberatung, heute con|energy consult gmbh, haben die IPEG im Vergabeverfahren strategisch, technisch und wirtschaftlich beraten. In unseren Verdingungsunterlagen haben wir hohe Qualitätsanforderungen definiert, die durch das technische Konzept des Bieters erfüllt werden mussten. Zu den Anforderungen zählten neben Versorgungssicherheit, u.a. Klimaneutralität, die Minimierung von Feuerungswärme, Modularität des technischen Konzeptes oder Multicodierung von Flächen. Das technische Konzept der KpHG setzt zu 100 % auf erneuerbare Energien, von denen bis zu 90 % vor Ort erzeugt werden können. Durch ein innovatives Nutzungskonzept von Umweltwärme, Abwärme und die Kopplung des Wärme- und Kältenetzes kann eine klimaneutrale und CO2-freie Wärmeversorgung für die zukünftigen Bewohner:innen von Oberbillwerder sichergestellt werden. Zugleich ist es gelungen, einen attraktiven Wärmepreis zu verhandeln, der aufgrund des technischen Konzeptes auch künftig Preisstabilität verspricht.

Mehr erfahren: www.ceco.de

Klimafreundlich, nachhaltig und zukunftsweisend für Oberbillwerder – con|energy begleitet die Vergabe der Wärme- und Kältekonzession