Neu bei energate: blue oceans - Trends erfahren, Geschäftsmodelle verstehen, Ideen ableiten

30.01.2019

Der neue Branchenreport blue oceans liefert innovationsbegeisterten Lesern aus dem Energiemarkt ab dem 05.02.2019 alle drei Monate relevante Informationen zu bedeutenden Trends – datenbasiert, praxisorientiert und „magazinig”.

In jeder Ausgabe wird ein ausgewählter Trend beleuchtet, der eine hohe Marktbedeutung hat – mit Hilfe von Datenanalysen, Visualisierungen, Nachrichten, Unternehmensporträts und Interviews.

In der ersten Ausgabe dreht sich alles um das Thema „SMART BUILDING SOLUTIONS”, denn der Einfluss der Smart Buildings auf den Energiemarkt ist enorm. Jährlich werden bereits jetzt mehr als 1,4 Milliarden Euro in Deutschland durch Smart Buildings eingespart. Dies stellt Energieversorger vor die Herausforderung, dass ihr Hauptprodukt – Energie – durch die immer smarteren Gebäude weniger verkauft wird. Energieversorger werden daher zunehmend zu Rundumversorgern. Dazu zählt insbesondere auch die Einbindung von Smart Metern, Hausautomatisierung oder Smart Lighting durch Energieversorger als neue Technikdienstleister. Viel Platz also für neue Kooperationen und Geschäftsfelder mit Dienstleistern, Hardwareherstellern und innovativen Startups.

energate und Energieloft präsentieren ihr Kooperationsprodukt auf der E-world 2019 am 5. und 6. Februar jeweils um 12:30 Uhr am Energieloft-Stand bei der Startup Speed-Dating Area in Halle 4. Seien Sie dabei!

Mehr zum neuen Branchenreport blue oceans hier.