Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

E-world energy & water: Neuheiten in den Messehallen

28.04.2022

Premiere für Wasserstoff-Gemeinschaftsstand und digitalen Prototype Club in 2022

Die Vorbereitungen für Europas Leitmesse der Energiewirtschaft laufen auf Hochtouren. Der Zuspruch der Branche für die E-world energy & water, die vom 21. bis zum 23. Juni in der Messe Essen stattfindet, ist groß. Bislang haben sich rund 640 Aussteller angemeldet, einige wenige Flächen sind noch verfügbar. In diesem Jahr punktet die Messe mit zahlreichen Neuheiten. So wird die E-world erstmals im Sommer veranstaltet. Begleitet wird sie von innovativen Programm-Elementen, die den Fachbesuchern und Ausstellern informativen Mehrwert bieten. Neu sind der Wasserstoff-Gemeinschaftsstand „Hydrogen Solutions“ und der digitale Prototype Club. Beide Formate rücken Zukunftsthemen in den Fokus.

„Auf der E-world wird die Energieversorgung neu gedacht. Experten, Wissenschaftler und Wirtschaftsgrößen entwickeln und diskutieren hier seit über 20 Jahren erfolgreich Strategien und Maßnahmen. Unter dem Leitmotiv ‚Solutions for a sustainable future‘ werden auch in diesem Jahr wieder wichtige Impulse in Politik und Wirtschaft ausgehen“, so Stefanie Hamm, Geschäftsführerin der E-world GmbH. Ihre Geschäftsführungskollegin Sabina Großkreuz ergänzt: „Vor allem nachhaltige Technologien und intelligente Energiesysteme sind wichtig, um die Zukunft der europäischen Energieversorgung zu gestalten. Daher freuen wir uns sehr über die beiden neuen Formate, den Gemeinschaftsstand Wasserstoff und den Prototype Club“.

Weiterlesen: www.e-world-essen.com

E-world energy & water: Neuheiten in den Messehallen